+43 1 36 90 493
Montag - Freitag 9:00 bis 19:00 Uhr
Samstag: Nach Terminvereinbarung
Gymnasiumstraße 60
1190 Wien
Navigation

Hautverjüngung durch Lichtenergie: Jüngere Haut mit IPL in Wien


Mit zunehmendem Alter wird die Haut dünner und trockener, die Kollagenproduktion dezimiert sich, die Elastizität des Hautgewebes wird weniger, Falten erscheinen. Damit müssen Sie sich aber nicht abfinden!

Spezielle Lichtwellen können die Strukturen der Haut intensiv reaktivieren: die Produktion von natürlichem Kollagen erhöht sich und das Aussehen der Haut wird langfristig deutlich sichtbar verjüngt. Diese Technik zur Hautverjüngung bieten wir Ihnen in unserem Studio in Wien.

So funktioniert die Hautverjüngung bei uns in 1190 Wien

Basierend auf dem Wissenschaftsgebiet der “fraktionierenden Fotothermolyse” dringt die filtrierte und hochgepulste Lichtenergie bis in die untere Dermis ein und bildet dort winzige Lichtsäulen, die thermische Änderungen bewirken.

Die Haut wird stimuliert, neues natürliches Kollagen zu produzieren. Geschädigte Hautzellen werden repariert und gesunde aktiviert, vermehrt an die Hautoberfläche zu dringen.

Neben der Hautverjüngung bietet die Behandlung mit Lichtwellen noch weitere Vorteile. Falten und Unreinheiten reduzieren sich, die Pigmentierung wird normalisiert – Punkt für Punkt.

Noch lange Zeit nach der Behandlung wird vermehrt Kollagen gebildet. Das Ergebnis: eine deutliche Glättung sowie Hautverjüngung im Gesicht, am Hals, Dekolleté und an den Händen.

Sie haben noch Fragen zu dieser innovativen Form der Hautverjüngung? Gerne beantworten wir Ihnen diese in unserem Haarfrei-Institut in Wien.